Hennen

Hennen sind fleißige, unternehmungslustige Schwarmvögel und gehören zu den bedeutendsten aller Geflügelarten. Die Tiere werden ca. 2,2 kg schwer und stammen vom wildlebenden Bankiva – Huhn aus Asien ab. Zudem gibt es verschiedenste Hühnerrassen wie Tetra – Braun, Shaver – Weiss, Harco – Schwarz, Sperber, Silberhals, Grünleger, Italiener, …

Hennen gehören zu den Nutztieren, sie liefern Eier oder Fleisch.

Gerne leben Hühner in einem hellen Offenstall, mit einem großen Auslauf ins Grüne. In ihrem  Zuhause brauchen sie eine Stange zum Sitzen und Schlafen, sowie einen gut eingestreuten Boden. Sie benötigen täglich ca. ¼ l frisches Wasser und natürliches Mischfutter aus Mais, Weizen, Gerste und Kalk. Hennen baden häufig im Sand um ihr Gefieder zu pflegen.

Je nach Hühnerrasse haben Eier eine weiße, hellbraune, braune, schokobraune, oder grünliche Farbe. Die Legetätigkeit der „Damen“ richtet sich nach den Haltungsbedingungen und kann bis zu 300 Eier pro Jahr betragen.

_____________________________________________________________________________________

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA