Herbsttermine

„Märchen-Reitstunde“

Vorlesen einer Geschichte

Eine Runde reiten – geführt am Esel

______________________________

21.10. um 14 Uhr, „Eselin Evelyn Das beste Erdmännchen

11.11. um 14 Uhr, Eselin Evelyn entdeckt den Südpol

2.12. um 14 Uhr, „Der Esel des St. Nikolaus“

_______________________________________

 

Für Kinder von 5 – 11 Jahren

Dauer: ca. 1 Stunde, 11€ pro Person

______________________________

Begrenzte Teilnehmerzahl, Voranmeldung notwendig!

Tierisch – kreativer Ferienworkshop

Für Menschen von 8 bis 12 Jahren

       

Pflegen und Versorgen der Tiere, Interessantes über die Tiere hören, Führen der Lamas, Führen der Esel, Reiten am Esel, kleine Wanderung mit den Lamas, Hindernissparcours mit einem Tier, Rätselrally, Lagerfeuer mit Knacker, Steine oder Lichtmasten bemalen, kleine Werkstücke aus Naturmaterialen herstellen, Filzen, …

Die Inhalte des Workshops richten sich nach dem Geschick und Alter der Kinder, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Diese Ferienzeit bringt für die jungen Menschen sehr intensive Begegnungen mit großen, feinfühligen Tieren. Lustvoll werden beeindruckende Erlebnisse in der Natur ermöglicht, vergnügliche Stunden mit den Tieren und anderen Kindern sind in jedem Fall dabei.

Kosten für eine Woche: 220 €

1. Termin: Mo. 21.8. – Fr. 25.8.2017, tägl. von 9.00 – 11.30h
2. Termin: Mo. 28.8. – Fr. 01.9.2017, tägl. von 9.00 – 11.30h


Erlebniswanderung mit Lamas

  • Vorbereiten und Halftern der Lamas

  • Wanderung mit Samy, Wasil, Ignaz und Pedro

  • Lagerfeuer mit Knacker, … (Zusatzangebot bei gutem Wetter)

 Für Menschen von 8 – 12 Jahren

Wanderung: ca. 2 Stunden, 22€ pro Person

Lagerfeueraktion: ca. 1,5 Stunden, 11€ pro Person

_____________

6.5. um 15:30 Uhr

25.5. um 15:30 Uhr

15.6. um 15:30 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl (Voranmeldung notwendig)

Auf Heu und auf Stroh…..

In der Advents-und Weihnachtszeit haben Tiere in Märchen und Geschichten oft eine große Bedeutung. Unseren Kindern fehlen immer öfter die realen Begegnungen und Erlebnisse mit den Vierbeinern, die in einem großen Stall wohnen. Um den Kindern im städtischen Umfeld das Wissen über die Nutztiere und die Naturprodukte, Heu und Stroh, „ERLEBEN“ zu lassen, gibt es für Kindergruppen und Schulklassen ab 6 Jahren folgendes Angebot:

Wir besuchen die beiden Esel, Billy und Geronimo, in ihrem Stall und lernen Interessantes über diese Tierart. Anschließend steigen wir auf den Heuboden zum Vorlesen der Geschichte:

  • „Der Esel des St. Nikolaus“ (Lisa Wenger)

Dienstags, 29.11.2016 und 6.12.2016, jeweils um 9 Uhr und um 10.30 Uhr

  • „Ein Esel geht nach Bethlehem“ (Gerda Marie Scheidl+ Bernadette)

Dienstag, 13.12.2016, um 9 Uhr und um 10.30 Uhr

  • „Die beiden Weihnachtsesel“ (von Max Bollinger)

Dienstag, 20.12.2016, um 9 Uhr und um 10.30 Uhr

 

Die Einladung gilt für ca. 20 Personen je Termin, dauert 1 Stunde und beträgt 7€ pro Person.